Bibliotheken-Event vom 3.11. bis 9.11.19

Artikel teilen

An möglichst vielen Bibliotheken werden vom 03.11. 08.00 Uhr bis zum 09.11. 17.00 Uhr Die junge Hermine Granger, Die junge Luna Lovegood, Der junge Neville Longbottom, Der junge Ron Weasley, Pomona Sprout, Professor Flitwick und Quidditch-Testspiel Seamus Finnigan häufiger erscheinen. Dies teilte die Community Managerin fazes gestern auf Reddit mit.

Hintergrund ist eine Zusammenarbeit mit der American Library Association, die während des Zeitraums die International Game Week veranstaltet.

Die American Library Association (ALA) ist eine in den Vereinigten Staaten gegründete Organisation, die weltweit Bibliotheken fördert. Sie hat ungefähr 64.600 Mitgliedern und ist die älteste und größte Bibliothekenverbindung der Welt.

Tipps und Tricks:

  • Das Event findet an vielen Bibliotheken statt, nicht nur an den Bibliotheken, die offiziell an der International Game Week teilnehmen.
  • Voraussetzung ist anscheinend, dass die Bibliothek in Open Street Map (OSM) korrekt eingetragen worden war (Tipp: Jetzt was in OSM zu ändern nützt nichts! Lasst die Finger davon!“) und es in der Folge zu einem Flaggengebiet der Familie „Die Hogwarts-Schule“ gekommen ist
  • Achtet also auf Flaggengebiete der Familie „Die Hogwarts-Schule“ (9 3/4)
  • Die Spawnrate innerhalb des gesamten Gebietes – nicht nur in der Nähe zur Bibliothek – ist sehr hoch.
  • Es lohnt sich, viele Spuren nachzugehen: Prestige und höherer Rang im Familienregister (was die Chance auf höherwertige Runen beim Rangaufstieg erhöht) winken.

Zugehörigkeit der sieben Findbaren Gegenstände zu den Familienregistern

Findbarer Gegenstand Familie
Die junge Hermine Granger Legenden von Hogwarts
 Die junge Luna Lovegood Legenden von Hogwarts
Der junge Neville Longbottom Legenden von Hogwarts
Der junge Ron Weasley Legenden von Hogwarts
Pomona Sprout Die Hogwarts-Schule
Professor Flitwick Die Hogwarts-Schule
Quidditch Testspiel Seamus Finnigan Magische Spiele und Sportarten

Tauscht euch in unserer Telegram Gruppe darüber aus.

Artikel teilen

This Post Has Been Viewed 1,635 Times

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares